Sign up to our
newsletter and
get free shipping
on your first order!

UNSUBSCRIBE
Blog
von Laura Minet | 10. September 2019

Arabica und Robusta – kennen Sie den Unterschied?

Arabica und Robusta machen fast 95% der weltweiten kommerziellen Kaffeeproduktion aus – aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden und wie wirkt sich das auf den Kaffee aus, den Sie trinken?

Die Natur der Bohnen

Die Arabica-Pflanze braucht genau das richtige Gleichgewicht zwischen Sonne und Schatten, um zu gedeihen. Sie bevorzugt subtropische Klimazonen mit viel Feuchtigkeit, reichem Boden und Schatten. Deshalb findet man sie in höheren Gebieten, wo die Luft kühler ist und Schädlinge und Krankheiten weniger verbreitet sind.

Robusta hingegen ist eine viel zähere Pflanze. Sie hat dank ihrer Widerstandsfähigkeit einen viel gleichmäßigeren und zuverlässigeren Ertrag als die auf den Bergen wachsende Sorte. Dadurch können sie in niedrigeren Lagen angebaut werden und benötigen wesentlich weniger Pflege.

Geschmack & Aroma

Die Anbaubedingungen haben einen großen Einfluss auf Geschmack und Aroma – und darum geht es den Kaffeetrinkern. Da Arabica von Natur aus milder und aromatischer ist als Robusta, hat er eine viel breitere Aroma-Palette – von scharfem, zitrusartigem Geschmack bis hin zu süßen, fruchtigen, floralen Aromen.

Robusta hat etwa die doppelte Menge Koffein und nur die Hälfte Zucker. Das macht ihn weniger süß als Arabica und gibt ihm mehr Bitteraromen, wobei die ungeröstete Bohne oft als nussig oder malzig beschrieben wird.

Die Wiederbelebung von Robusta

Es gibt kaum etwas, das einen hochwertigen Arabica in den Schatten stellt. Aber das heißt nicht, dass man Robusta keine Chance geben sollte. Alles, was man braucht, ist ein wenig mehr Sorgfalt und viel mehr Aufwand – so wie bei unserem N°2 Express. Sein starker Charakter und das expressive Aroma machen ihn zur ersten Wahl für typischen Espresso. Ein Schluck und innerhalb kürzester Zeit spielt sich eine italienische Romanze auf der Zunge ab. Unter den insgesamt 6 sorgfältig ausgewählten Bieder & Maier Blends findet sich auch noch eine weitere, die von kräftigen Robusta-Aromen geprägt wird – die Sorte Forza. Aber ob Express oder Forza, Robusta oder Arabica – jede einzelne Sorte hat ihre ganz eigenen Vorzüge und am besten probieren Sie selbst, welche deine Lieblingskreation ist!

Entdecken Sie jetzt alle Sorten Bieder & Maier in unserem Online-Shop: https://shop.biedermaier.com/de/